Startseite. Wir über uns. Termine und Aktuelles. Treff für Jung und Alt. Kinderbetreuung. Service. Vorstand und Mitarbeiter. Adresse / Informationen. Impressum. Förderungen/Partner. Sommerfest AWO


Chronik

1987

Gründung des Vereins Mütterzentrum Helmstedt e.V.

1989

Im Februar Eröffnung des Mütterzentrums in der Carlstraße

1992

Feier des fünfjährigen Jubiläums in St. Ludgeri

1994

Das Mütterzentrum zieht in die Magdeburger Straße

1999

Umzug in ein Haus mit Garten im Triftweg 11

2000

Teilnahme an der EXPO in Hannover zusammen mit dem SOS-Mütterzentrum Salzgitter

2001/2002

Sonderausstellung des Frauenkulturkreises im Brunnentheater

„Gemeinsam leben – Begegnung der Kulturen“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Helmstedt

2002

Feier des 15jährigen Jubiläums in St. Stephani und mit einem Tag der offenen Tür im Mütterzentrum

2003

Internationaler Abend des Frauenkulturkreises im Brunnentheater Helmstedt in Zusammenarbeit mit der Stadt Helmstedt

2005

2. Internationaler Abend im Brunnentheater

2007

offizielle Aufnahme in das Bundesförderprogramm „Mehrgenerationenhäuser“

Das Mütterzentrum wird Träger des Mehrgenerationenhauses: Umbenennung in „Mehrgenerationenhaus im Mütterzentrum Helmstedt e.V.“

2007

Eröffnung der Kleinen Kindertagesstätte „Die Tausendfüßler“ im Hofgebäude am Triftweg 11


2009

Umwandlung der Kleinen Kindertagesstätte in eine Kinderkrippe


2012

25 Jahre Mütterzentrum Helmstedt e.V.

Gefeiert wird in der politischen Bildungsstätte mit vielen Mitgliedern, ehemaligen Vereinsvorsitzenden und Gästen aus der Politik..

2012

Erneut Aufnahme in das Förderprogramm Mehrgenerationenhaus für 3 Jahre

2013

Erweiterung der Kinderkrippe „Die Tausendfüßler“ auf 2 Gruppen mit bis zu 30 Kindern

2015

Übernahme der Trägerschaft des Mehrgenerationenhauses durch den  AWO-Kreisverband Helmstedt